„EiA“ – Erfolgreich in Ausbildung

Frau Knauß unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Orientierung in den Berufsfeldern. Das Projekt „EiA“ findet in Zusammenarbeit mit „Neue Arbeit Lahr“ statt.

EiA verfolgt das Ziel, die Jugendlichen ab Klasse 8 bei der Berufsorientierung zu unterstützen, indem sie die verschiedenen Berufsfelder kennenlernen und sich berufsfeldorientierte Fähigkeiten und Fertigkeiten erarbeiten.

So kennen sie die zugehörigen Ausbildungen und die nötigen Voraussetzungen um einen realistischen Berufsweg zu entwickeln.  

Das Projekt ergänzt und vertieft die Arbeit des Kollegiums und die Aufgaben der Berufsberatung der Agentur für Arbeit. Alle Angebote und Aktivitäten sind fester Bestandteil des Schulprogramms.

Das heißt im Einzelnen:

- Unterstützung bei der Suche von Ausbildungsbetrieben
- Schreiben von Bewerbungen und kostenlose Bereitstellung der  Bewerbungsunterlagen
- Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
- Vorbereitung auf Einstellungstests
- Beratung der Eltern bezüglich einer einer Ausbildung
- Bei Bedarf Begleitung zu Ausbildungsmessen und Schulbesichtigungen  

- Begleitung beim Aktionstag Handel
- Vorbereitung und Begleitung zur Infomesse Beruf & Co. in Sulz
- Organisation von Betriebsbesichtigungen


Ein Projekt der Stadt Lahr und der Bundesagentur für Arbeit


NEUE ARBEIT LAHR GmbH gemeinnützige Hilfe für Arbeitslose; Mietersheimer Hauptstr. 32; 77933 Lahr

knauss@neuearbeitlahr.de
www.neue-arbeit-lahr.de

Tel.: 0176/15277203